About Ulrike Trebesius

This author has not yet filled in any details.
So far Ulrike Trebesius has created 10 blog entries.

Unser Papier zur Europa-Reform

Gegen die weitere Zentralisierung in der Europäischen Union und die Ablehnung der angedachten EU Verfassungsreform.

Zum Wohle des Volkes

Deutschland hat einige innenpolitische Probleme, allen voran die Lage der inneren Sicherheit. Die Bundesregierung hat aber auch einen Kurs eingeschlagen, der Deutschland ebenso große Probleme in der Außenpolitik einhandeln wird. Sehr kurzsichtig waren die Kommentare und zum Teil beleidigenden Aussagen deutscher Politiker zu Trump. Ebenfalls die Appelle an Großbritannien und nicht zuletzt auch das Ausbleiben [...]

Nichts mehr zu wählen

- Entscheidende Themen und Reformen werden nicht angepackt - Neben der Bundestagswahl, stehen auch einige Landtagswahlen in diesem Jahr an. Bislang zeichnet sich nicht ab, dass die etablierten Parteien nur im geringsten eine Motivation zeigen, die wirklichen Probleme im Land anzupacken. Egal wen oder was man wählt, keine Partei im Bundestag oder in der außerparlamentarischen [...]

Abweichende Meinungen nicht gewünscht, Differenzierendes noch weniger

Fritz Goergen bei Tichys Einblick

„Es gibt keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung“

Peter Sloterdijk über Merkel und die Flüchtlingskrise im Cicero-Magazin.

Ohne den Pragmatismus der Briten ist die EU verloren

Ein Gastbeitrag von Hans-Olaf Henkel bei Focus Online.

Martin Schulz – Die Mär von der sozialen Gerechtigkeit

Eine Kolumne von Alexander Grau beim Cicero-Magazin.

Die Elite will das Volk gar nicht fragen

Die Bürger haben kein Vertrauen mehr in die gutgläubige Politik der Führungselite. Eine Direktwahl des Bundespräsidenten wäre jetzt richtig, Volksentscheide noch besser. Mein Beitrag erschienen im Tagesspiegel.

Europa ist die Zukunft

Europa ist ein Kontinent mit einer großen Tradition. Leider befindet sich unser Kontinent in einer Phase des Verfalls. Der Verfall beruht auf der aktuellen Organisation Europas, die zu sehr auf Zentralisierung setzt und zu wenig auf Wettbewerb und Subsidiarität.

Virtuelle Währungen

Virtuelle Währungen sind eine internet-basierte technologische Innovation. Schon der Begriff ist umstritten weil er heute auch Zahlungssysteme umfassen kann, die keine eigenständige Währung sind.